Ausflug der Französisch-Fachschaft

Bon voyage!

Ausgerechnet am bisher heißesten Tag des Jahres fuhren insgesamt 34  Französisch-Schüler der Klassen 7 – 9 nach Frankreich.

Bei einer einstündigen Führung bekamen die SchülerInnen einen guten Überblick über die Struktur der Stadt und konnten danach in Gruppen das Stadtspiel durchführen. Dabei mussten Sie ihren ganzen Mut aufbringen und Passanten auf Französisch zu verschiedenen Dingen befragen. Die Gewinnergruppe durfte sich danach typisch französische Souvenirs aussuchen. Zum Glück liegt Straßburg an einem Fluss, hat eine kühle Kathedrale und klimatisierte Einkaufszentren. So konnten sich die SchülerInnen und die Lehrerinnen Frau Berroth und Frau Widmaier bei schweißtreibenden 40°C immer wieder erholen. Insgesamt ein formidabler Ausflug, der nach Wiederholung ruft.

Merci et à bientôt!

Menü schließen